Buchtipp

Elif Shafaks: "Das Flüstern der Feigenbäume"


Elif Shafaks neuer Roman "Das Flüstern der Feigenbäume" erzählt eine zyprische Romeo-und-Julia-Geschichte. Gewidmet hat die Wahl-Londonerin ihr Buch den "Immigranten und Exilanten überall auf der Welt"


             

Die jungen Liebenden Defne und Kostas dürfen sich nur heimlich treffen – sie ist Türkin, er Grieche, es herrscht Bürgerkrieg auf Zypern. Als sie durch die Unruhen getrennt werden, ahnen sie nicht, dass sie Jahre später wieder vereint werden. In einem neuen Leben, auf einer neuen Insel.