Benutzungsordnung

Benutzerkreis: Die Gemeindebibliothek Klosters-Serneus ist eine allgemein öffentliche Bibliothek und Schulbibliothek der Gemeinde Klosters-Serneus und steht während der Öffnungszeiten allen Interessierten zur Benutzung offen.
Mit der Einschreibung wird das Benutzungs- und Gebührenreglement akzeptiert.
Namens- und Adressänderungen sind mitzuteilen.
   
Ausleihe: Zur Benutzung und Ausleihe stehen allen Interessierten folgende Medien zur Verfügung: Bücher, Zeitschriften, Hörbücher, CDs und DVDs.
Die maximale Ausleihdauer beträgt allgemein 4 Wochen, für Filme 2 Wochen. Eine einmalige Verlängerung ist möglich, sofern für das Medium keine Reservation vorliegt.
Die Verlängerung kann telefonisch, schriftlich oder persönlich erfolgen.
Bereits ausgeliehene Medien können reserviert werden. Die Medien werden 14 Tage bereitgestellt.
   
Gebühren / Kosten: Die Gebühren für die Ausleihe richten sich nach der Gebührenordnung.
Bei Überschreitung der Ausleihdauer werden zusätzliche Gebühren in Höhe der tatsächlichen Ausleihzeit erhoben.
   
Rückgabe: Während der Öffnungszeiten können Medien in die Bibliothek zurückgebracht werden.
Ausserhalb der Öffnungszeiten können Medien in den dafür vorgesehenen Kasten gelegt werden.
   
Sorgfaltspflicht: Die ausgeliehenen Medien sind sorgfältig zu behandeln.
Eltern sorgen dafür, dass ihre Kinder die ausgeliehenen Medien sorgfältig behandeln und rechtzeitig zurückbringen.
Schäden dürfen nur vom Bibliothekspersonal behoben werden. Schäden oder Mängel bei ausgeliehenen Medien sind bei der Rückgabe der Bibliothek zu melden.
Bei Beschädigung oder Verlust der ausgeliehenen Medien werden die entstehenden Kosten in Rechnung gestellt.
Für ausgeliehene Medien haftet in jedem Fall diejenige Person, auf deren Name die Ausleihe erfolgte.
   
Gültigkeit: Diese Benutzungsordnung tritt am 01.08.2014 in Kraft und ersetzt alle früheren.